AM3004

Tamba 4:
We and the sea

LP (180g Vinyl) A&M/CTI SP-3004

“We And The Sea”

Luiz Eça (p, org, voc); Dorio (b, g, perc, voc); Ohana (dr, perc, voc); Bebeto (fl, b, voc) Aufnahme: September 1967 im Van Gelder’s Recording Studio, Englewood Cliffs, N.J., USA by Rudy Van Gelder / Produktion: Creed Taylor

CHF 35.00
inkl. MwSt
teilen

Als wären die bekannten Destillate aus der schier unerschöpflichen Bossa-Nova-Küche nicht berauschend genug, um den Rhythmus-Fanatikern ein glückliches Grinsen in die Mundwinkel zu malen: Was die brasiliansiche Truppe Tamba 4, Nachfolgerin des legendären Tamba Trio, allein im ersten Titel “The Hill” zusammenbraut, ist wirklich der Gipfel! Über acht Minuten entfachen Pianist Luiz Eca und seine Combo anstelle eines pulsierenden Dauerläufers eine brandende Bossa-Sinfonie mit ständig wechselnden Patterns. Dabei lässt Luiz seine Leidenschaft für impressionistische Klänge genießerisch nachschwingen und leiht sich mit voller Überzeugung hin und wieder Melodiefetzen von Gershwin. Dennoch wird nichts nachgeahmt, sondern aus den vielfältigen Strömen der Afro-amerikanischen Musik, des Jazz-Swing und europäischer Moderne ein unverwechselbarer, eigener Stil entwickelt. So betrachtet, fesselt dieses Album nicht nur durch höchste Musikalität und Spielfreude, sondern vermittelt einschneidende Eindrücke von der spannenden Selbstfindungsphase der frühen Bossa-Szene.

solange Vorrat noch erhältlich - bei Hersteller ausverkauft

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung und den Datenschutzbestimmungen zu.

Datenschutzbestimmungen

ok