CS8406

The J.J. Johnson Sextet:
J.J. Inc.

LP (180g Vinyl) Columbia CS 8406

The J.J. Johnson Sextet: J.J. Inc.

"J.J. Inc." - J.J. Johnson (tb); Clifford Jordan (ts); Freddy Hubbard (tp); Cedar Walton (p); Arthur Harper (b), Albert Heath (dr)

Aufnahme: August 1960 in New York Produktion: Teo Macero

CHF 35.00
inkl. MwSt
teilen

Er war das große Vorbild vieler europäischer Modern Jazz Posaunisten: J.J.Johnson, der Mann aus Indianapolis, der swingende Teil des Tandems "Jay And Kai". (Kai Winding, der Weiße, war der mit dem 'coolen' Sound) Auf der Columbia LP, aufgenommen im August 1960, erleben wir ihn gleich dreifach: Als Solisten, als Komponisten und als Arrangeur, gleichermaßen versiert in allen drei Kategorien. Dazu eine super eingespielte Formation mit Freddie Hubbard, Clifford Jordan und einer der besten Rhythmusgruppen des späten hard-bop: Cedar Walton, Arthur Harper und Albert Heath am Schlagzeug. Die lange Einspielphase - der Musiker kannten und spielten die Stücke schon seit acht Monaten in Konzerten - lässt alle Titel aus einem Guss erklingen, ohne dass die Improvisationen in Klischees abgleiten. Das Thema "In Walked Horace" zeigt den musikalischen Hintergrund von Jay Jay, zwischen Thelonious Monk, Bud Powell und Horace Silver angesiedelt. J.J.Johnson selbst beschreibt auf der Cover-Rückseite das Gefühl bei der Aufnahme: »Wow! What a pleasure!« Diesem Urteil kann man sich in jeder Hörsekunde anschließen!

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung und den Datenschutzbestimmungen zu.

Datenschutzbestimmungen

ok