Mac mini – ideal als digitales Plattenregal 

Vielleicht haben Sie ja mit Ihrem Laptop oder dem fest installierten Bürocomputer bereits die ersten erfreulichen Erfahrungen mit Musik vom PC oder Mac gesammelt. Wenn es nun darum geht im Wohnraum Ihren CD-Player zu ergänzen oder gar abzulösen, ist ein separater Mac mini als neues, digitales Plattenregal geradezu ideal: klein und unauffällig, stromsparend und geräuschlos – ohne Bildschirm perfekt getarnt zwischen HiFi-Geräten. Durch Ihre Plattensammlung blättern Sie auf dem iPad und spielen die entdeckten und wiedergefundenen Musikstücke bequem vom Sofa aus. Für bestmöglichen Klang (an cantata) empfehlen wir ein Modell mit Flash-Speicher bzw. SSD (solid state drive) anstelle eines Harddisks und für die Musiksammlung den externen Harddisk im gleichen Look am besten gleich im Doppel für schnelles Backup: reson PR3 Plattenregal  3TB  4'500CDs (AIFF) Falls es nicht gleich cantata und NonPlusUltra sein soll, tut’s auch eine Mac mini Basisversion – mit KingRex UD384 ein klanglich hochwertiger, äusserst preiswerter Einstieg. PS. inzwischen gibt’s die Alternative reson ra1s/ra2 musikserver streamer – interessant von Klang, Bedienung und Unterhalt

teilen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung und den Datenschutzbestimmungen zu.

Datenschutzbestimmungen

ok